book

Frühstücksbuffet & Halbpension

Kulinarik

Unsere Hausgäste verwöhnen wir im Rahmen der Halbpension mit einem reichhaltigen Frühstück vom Buffet und einem 5-Gang-Menü am Abend.

Frühstücksbuffet  5-Gang-Menü

Unser reichhaltiges Frühstückbuffet

Unser Frühstücksbuffet verwöhnt Sie mit regionalen Produkten aus der Region. Frisches Brot und Gebäck kommen vom Bio-Bäcker Ernst Joast aus Lienz. Wie wäre es mit einem Bio-Dinkel Brot oder Osttiroler Almblumenbrot? Die Tiroler Früchteküche aus Assling liefert natürliche Süße für Ihren Frühstückstisch – Marmelade, Osttiroler Hollersulze oder Honig. Unsere Frühstückseier holen wir persönlich beim Bauernhof Steiner in Tristach. Machen Sie sich gleich selbst ein Bild, der Bauernhof ist ums Eck des Dolomitenhofes! Auch der Speck wird von unserem Haus-Metzger Truntschnig aus Nikolsdorf extra für uns händisch hergestellt.

Auch frische Früchte und Beeren, Birchermüsli, hausgemachter Kuchen, Croissants und Muffins gehören im Dolomitenhof zu einem perfekten Start in den Tag. Selbstverständlich haben wir für Allergiker stets Alternativen zu bieten.

Unsere Servicemitarbeiter bringen Ihnen auf Wunsch Spiegeleier oder Ham and Eggs frisch an den Tisch, oder bereiten Ihnen an der Bar Kaffeespezialitäten.

Frühstück täglich von 07:00 - 10:00 Uhr

  • Frisches Brot und Gebäck, Bio-Dinkel Brot oder Osttiroler Almblumenbrot
  • Verschiedene Sorten Marmelade, Osttiroler Hollersulze oder Honig
  • Speck von unserem Haus-Metzger Truntschnig
  • Frühstückseier vom Bauernhof Steiner in Tristach
  • Frische Früchte und Beeren, Birchermüsli, hausgemachter Kuchen, Croissants und Muffins
  • Auf Wunsch Spiegeleier oder Ham and Eggs
  • Kaffeespezialitäten von der Bar und diverse Sorten Tee

Frühstück in der Sonne
 

Bei Schönwetter haben wir für Sie einen Tisch auf unserer Sonnenterrasse reserviert. Der morgendliche Blick auf die Lienzer Dolomiten und die Ruhe der Berge ist atemberaubend – ein perfekter Start in den Urlaubstag! Bei Schlechtwetter, im Herbst oder Winter frühstücken Sie in unserem unlängst renovierten Saal, dem Wintergarten oder der heimeligen Stube.

5-Gang-Menü am Abend

Wir legen größten Wert auf regionale und saisonale Speisen. Die frischen Kräuter kommen direkt aus unserem Garten. Für unsere Gerichte schöpfen wir stets aus der Fülle der landwirtschaftlichen Produkte unserer Region, und bieten Ihnen diese im Jahreskreis. Wir arbeiten mit Lieferanten und Partnern, die wir persönlich kennen, und legen wie sie großen Wert auf Umweltverträglichkeit und Tierwohl. Selbstverständlich finden auch unsere vegetarischen Gäste stets ein ideales Gericht.

Im Rahmen der Halbpension dürfen wir Sie abends mit einem 5-Gang-Menü verwöhnen. Unser Menü beginnt mit Vorspeise und Suppe, knackigen Salaten vom Buffet. Bei der Hauptspeise wählen Sie aus 3 Vorschlägen, der krönende Abschluss ist ein verführerisches Dessert.

Menü am Abend

  • Vorspeise und Suppe
  • Knackigen Salaten vom Buffet
  • Hauptspeise - wählen Sie aus 3 Vorschlägen
  • Verführerisches Dessert

Für jede Jahreszeit das Richtige
 

Das Frühjahr beginnt in der Dolomitenhof Küche mit Osttiroler Spargel von Familie Kaplenig aus Lavant, Bärlauch aus den heimischen Wäldern und Wiesen und feinen Lammgerichten. Spezialitäten rund um das Osttiroler Wildhendl von Familie Girstmair aus Lienz oder der Osttiroler Almochse genießen unsere Gäste bis in den Herbst. Erdbeeren und Rhabarber für unsere Desserts bekommen wir vom Erdbeerfeld Buchacher aus Dölsach.

Im Sommer kochen wir leichte Gerichte und Salatkompositionen, die bei uns vom Feld direkt auf den Tisch kommen: Die Familie Koller gegenüber des Dolomitenhofs ist eine der wenigen Salat- und Gemüsebauern in Osttirol.

In den Sommermonaten von Mai bis Mitte September finden jeden Donnerstag unsere legendären Grillabende mit Live-Musik statt. Ihr Tisch ist im Rahmen der Halbpension auf unserer Terrasse für Sie reserviert. Genießen Sie die wundervolle Atmosphäre dieser kulinarischen, unterhaltsamen Abende mit uns! Unser Küchenteam verwöhnt Sie mit frischen Fisch- und Fleischgerichten, Ofenkartoffeln, Grillgemüse, feinen Saucen und Beilagen wie knackige Salate und Antipasti.

Der Herbst ist geprägt von Gerichten aus Wald und Wiese, die Menüs bestimmen Wildgerichte wie Rehragout oder Hirsch Carpaccio. Das Wild liefert Meister Metzger Albin Egger aus Lienz. Wie wäre es mit Kürbiscremesuppe, Pilzen oder einem Dolomiten-Gansl? Auch im Herbst finden im Dolomitenhof gesellige Kulinarik-Abende mit Live-Musik statt. Beim legendären Törggele-Abend begleitet Sie der Duft des Auftakts – gebratene Maroni – durch das gesamte Menü.